Aktuelles Februar 2017

Veräußerung des Teils eines Mitunternehmeranteils

Der Gewinn aus der Veräußerung eines Teils eines Mitunternehmeranteils ist nicht in die erweiterte Kürzung nach § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG einzubeziehen.

» Weiterlesen

Vom Arbeitnehmer getragenes Nutzungsentgelt bei der Fahrtenbuchmethode

Übersteigt das vom Arbeitnehmer zu zahlende Nutzungsentgelt den Wert der Privatnutzung, kann der übersteigende Betrag nicht mindernd abgesetzt werden.

» Weiterlesen

Selber getragene Kraftstoffkosten bei der 1 %-Regelung

Vom Arbeitnehmer selbst getragene Kfz-Kosten mindern den geldwerten Vorteil aus der Nutzungsüberlassung auch bei der 1 %-Regelung (Rechtsprechungsänderung).

» Weiterlesen

Nachrichten Archiv